Sie sind in: StartseiteBerichte2015
Emmanuelabend in Wien
Kennenlernen, begegnen, dabei sein.
 

An den Grenzen zu Österreich werden in diesen Wochen tausendfach Fingerabdrücke abgegeben. Menschen, die als Flüchtlinge kommen, werden registriert, damit man ihre Identität festhält und wiederfinden kann.
Unser Fingerabdruck zeigt, dass wir unverwechselbar sind.
Vor 2000 Jahren hat Gott seinen Abdruck in dieser Welt hinterlassen, damit wir IHN finden können: Jesus Christus zeigt uns wie kein anderer die Identität dieses Gottes, der uns erschaffen hat für das Leben in Fülle.

Er hat ein Herz für jeden einzelnen Menschen. Daran sollen wir ihn erkennen. An seiner Barmherzigkeit.

Mit den heurigen Emmanuelabenden klinken wir uns ein in das große „Jahr der Barmherzigkeit“, zu dem Papst Franziskus die ganze Welt eingeladen hat.
Die Spiritualität der Gemeinschaft Emmanuel lebt aus der persönlichen Erfahrung von Gottes bedingungsloser Liebe.

Die Emmanuelabende in Wien finden jeden Monat statt: Hier kann man die Gemeinschaft Emmanuel kennenlernen, Impulse und Freude für den Alltag mitnehmen, neue Perspektiven für den Glauben und die Welt entdecken - es ist ein echter Lichtblick unter der Woche für Jung und Alt.

Am Beginn kommen wir bei einem Glas Wein oder anderem zusammen, um vom Alltag gut anzukommen. Nach einem kurzen Vortrag gibt es anregende Gesprächsrunden. Am Ende des Abends steht ein freudiger Lobpreis und eine Zeit der stillen Anbetung. Musik und Emmanuel-Lieder gehören zu den Highlights dieses Abends.

Der Emmanuelabend findet an jedem zweiten Dienstag im Monat ab 20.15 Uhr im Figlhaus, Schenkenstraße 2, 1010 Wien statt.

Schauen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

20.15 Uhr Ankommen und Empfang
20.45 Uhr Kurzvortrag
21.00 Uhr Ggf. Gesprächsrunden
21.30 Uhr Lobpreis und Anbetung
22.00 Uhr Ende

Wer möchte, kann vorher schon um 19.30 Uhr zu einer Heiligen Messe in der Hauskapelle kommen.

Information: emmanuel.wien@emmanuel.at

Weitere Termine:
10.05.2016
14.06.2016
 

Datum:
Mon, 09 November 2015, 15:35
Zurück
 
© 2004 Gemeinschaft Emmanuel Österreich |Sitemap|Nutzungsbedingungen|Datenschutz |