Emmanuelabende

Herzliche Einladung: Emmanuel-Abende

Die Gemeinschaft näher kennen lernen

An verschiedenen Orten in Österreich und zu ganz unterschiedlichen Zeiten bietet die Gemeinschaft offene Treffpunkte an, um gemeinsam zu beten und eine Stärkung im Glauben zu bekommen. Bei den Abenden der Barmherzigkeit haben viele Menschen die Erfahrung gemacht, dass Gott jedem nahe sein möchte und Versöhnung schenkt. In der Begegnung mit Christus im Lobpreis, in der Anbetung oder im Sakrament der Versöhnung entdecken viele eine neue Freude am Leben. Bei den verschiedenen Emmanuel-Abenden, die sich im Kern alle ähnlich sind, kann man die Gemeinschaft näher kennen lernen. Herzliche Einladung!

Herzliche Einladung zu den Emmanuel-Abenden 2017:

Wir werden uns in der Reihe der Emmanuelabende mit folgendem Thema beschäftigen:

„Jesus begegnen – Nachfolge und Jüngerschaft“

Jeweils 20:15 Uhr – 22:00 Uhr: Empfang – Begegnung – Lobpreis – Impuls – Austausch – Anbetung
Ein Abend für den und mit dem Emmanuel, um immer mehr Emmanuel zu werden und die Gemeinschaft kennenzulernen.

 

Wien (SOMMERPAUSE)

Emmanuelabende: jeden zweiten Dienstag im Monat um 20.15
Figlhaus, Schenkenstraße 2, 1010 Wien

Kontakt und Informationen

 Andrea Geiger

 

 

Graz (SOMMERPAUSE)

Emmanuel-Abendlob: jeden Mittwoch um 18.30 – 19:30
Dominikuskapelle, Pfarre St. Andrä, Kernstockgasse 9, 8020 Graz

Lobpreis – Impuls – Anbetung

Eine Stunde mit Gott verbringen. Ihm die Ehre geben, in freudigem Lobpreis und stiller Anbetung, um für die ganze Woche „aufzutanken“. Jeder ist herzlich eingeladen. Dabei wird sichtbar und miterlebbar was uns als Gemeinschaft Emmanuel ausmacht.

Kontakt und Informationen

Bernd und Anne Zangger

 

 

Linz

Abend der Barmherzigkeit: jeden ersten Mittwoch im Monat um 18:45 Heilige Messe, anschließend Anbetung bis 20:30, dann Agape.
Krankenhauskapelle der Elisabethinen, Seilerstätte 4, 4010 Linz

Kontakt und Informationen

Ursula Leitner

 

Termine

Category
Lobpreis, Mission, Paare, Studenten
Tags
Anbetung, Gebet, Gemeinschaft, Lobpreis